TMS holt sich drei Neue ins Boot

Freitag, 04. Januar 2008

Stefanie Zumbruch, Claudia Bastian und Ina Stark sind bei der Frankfurter Agentur TMS Trademarketing Service an Bord gegangen. Zumbruch, 40, wird als Management Supervisor den Neukunden Walt Disney Studios Home Entertainment betreuen. Die 32-jährige Bastian steigt bei TMS als Projektleiterin im Bereich Promotion ein. Sie wird sich vor allem um die Kunden Kraft Foods und Dr. Oetker kümmern.

Stark übernimmt den Posten der Projektleiterin Personal-Recruitment. Zu den Aufgaben der 34-Jährigen zählt die Auswahl und das Training von geeignetem Personal.

Unterdessen meldete die auf Vertriebs- und Marketing-Services spezialisierte Agentur für das Geschäftsjahr 2006/2007 (Ende: September 2007) ein Umsatzplus von drei Millionen Euro. Damit lag der Gesamtumsatz des Unternehmens bei 43 Millionen Euro. Zu diesem Plus dürfte auch das Neugeschäft beigetragen haben. So konnte TMS in jüngster Zeit neben Walt Disney weitere namhafte Kunden gewinnen, darunter Bridgestone, Linde und Ferrero. brö
Meist gelesen
stats