TMG und Warner Bros. verlängern Deal-Paket

Dienstag, 31. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Warner Bros Filmstudio Tele München Gruppe Los Angeles


Die Tele München Gruppe (TMG) und das US-amerikanische Filmstudio Warner Bros. haben sich auf die Verlängerung der bereits seit 2004 bestehenden Partnerschaft geeinigt. Durch den neuen Vertrag mit Warner Bros. sichert sich die TMG die deutschsprachigen TV-Rechte der circa 60 Kinotitel im Jahr 2006. Darunter befinden sich "Poseidon", "Superman returns" sowie "Lady in the water". Darüberhinaus beinhaltet das Paket auch einige Halbstunden- und Stundenserien, die Ende Mai erstmals in Los Angeles präsentiert werden. is
Meist gelesen
stats