TM 3 tritt Arbeitsgemeinschaft Fernsehen bei

Donnerstag, 06. Januar 2000

Ab sofort ist TM 3 vollwertiges Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fernsehen (AGF) und somit an der Durchführung und Weiterentwicklung der quantitativen Zuschauerforschung in Deutschland beteiligt. Die Aufgaben im AGF-Vorstand übernimmt TM-3-Geschäftsführer Jochen Kröhne. Die AGF wurde zum neuen Jahr umstrukturiert. Das Senderfamilien-Modell besteht nun aus ARD, ZDF (mit allen Dritten und gemeinsam veranstalteten Programmen), RTL (mit RTL 2 und Super RTL), Sat 1 (mit DSF), Pro Sieben (mit Kabel 1 und N24) sowie TM 3.
Meist gelesen
stats