TBWA befördert Stefan Schmidt zum Sonderbeauftragten für Europa

Mittwoch, 06. Januar 2010
Sonderbauftragter Stefan Schmidt
Sonderbauftragter Stefan Schmidt

Aufstieg für Stefan Schmidt, Co-Kreativchef von TBWA Deutschland: Der 45-Jährige darf sich ab sofort auch "Creative at large - Europe" nennen. Das heißt so viel wie Kreativer mit Sonderaufgaben und soll ausdrücken, dass sich Schmidt verstärkt um länderübergreifende Aufgaben kümmert. In dieser Rolle wird er dafür zuständig sein, Kampagnenideen für die internationalen Kunden des Networks in Europa zu entwickeln. Darüber hinaus soll er bei länderübergreifenden Neugeschäftsprojekten zum Einsatz kommen. Im vorigen Jahr konnten so bereits die Kunden Glaxo Smith Kline und Kraft Foods (Tassimo) gewonnen werden. Derzeit pitcht Schmidt mit einem internationalen Team um die Europakampagne von McDonald's zur Fußball-WM.

Die Berufung von Schmidt kam auf Wunsch des weltweiten TBWA-Kreativdirektors John Hunt zustande, um ihn zu entlasten. Neben Schmidt gibt es bei der Omnicom-Tochter nur einen weiteren Creative at large. Seit 2006 kümmert sich John Merrifield um übergreifende Aufgaben in der Region Asia/Pacific. Mit der Berufung ist allerdings keine neue Berichtslinie verbunden. Schmidt behält seine Basis bei TBWA in Berlin und ist weiterhin Co-Kreativchef der deutschen TBWA-Gruppe. mam 
Meist gelesen
stats