T-Online zeigt mehr Sport-Videos

Mittwoch, 04. August 2010
Das Sport-Ressort weitet sein Angebot aus
Das Sport-Ressort weitet sein Angebot aus

T-Online erwirbt zusätzliche Bewegtbildrechte im Sportbereich und bietet ab sofort noch mehr Videos kostenlos im Netz an. Sportbegeisterte können sich in der kommenden Saison über rund 40 zusätzliche Formate pro Woche freuen - das sind rund doppelt so viele wie bislang. Entsprechend rechnet das Sportportal der Deutschen Telekom auch mit einer Verdoppelung der Videoabrufzahlen. Nach eigenen Angaben hat T-Online.de Sport rund 3,68 Millionen Unique User im Monat. Das erweiterte Bewegtbildangebot wird beispielsweise die besten Spielszenen der beiden britischen Fußball-Turniere FA-Cup und Carling-Cup beinhalten. Des Weiteren werden Spieltageszusammenfassungen und die besten Tore diverser Sportarten gezeigt.

Die Lizenzrechte der Fußball-Videos wurden auf das ebenfalls von der Deutschen Telekom betriebe DFB-Portal Fussball.de erweitert.

Das eigenständige Ressort von T-Online.de, das von Interaktive Media vermarktet wird, liefert vor allem Inhalte zu den Themen Fußball, Bundesliga, Motorsport, Formel 1, Handball und Boxen sowie Eishockey und Basketball. hor
Meist gelesen
stats