T-Online will keine unerwünschten Werbe-E-Mails mehr versenden

Mittwoch, 14. Februar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Olaf Jansen T-Online Streit Oberlandesgericht München


Eine wegweisende Entscheidung im Streit um unerwünschte Werbe-E-Mails: T-Online hat sich verpflichtet, dem Münchner Anwalt Olaf Jansen keine entsprechenden Mails mehr zu schicken. Dies berichtet der "Stern" in seiner aktuellen Ausgabe. Jansen hatte vor dem Oberlandesgericht München gegen die Versandpraxis geklagt.
Meist gelesen
stats