T-Online trommelt für Gamesload

Donnerstag, 20. Oktober 2005

Die Telekom-Tochter T-Online in Darmstadt gibt in diesen Tagen den Startschuss für die Launch-Kampagne für Gamesload. Um auf das Games-Downloadportal aufmerksam zu machen, werden vorwiegend Printanzeigen und Onlinebanner eingesetzt. Die Kreation verantwortet das Stuttgarter Office der Hamburger Kreativagentur Wire-Advertising, die sich im August in einem Pitch gegen namhafte Hamburger Agenturkonkurrenz durchsetzen konnte. Im Mittelpunkt des Auftritts steht der Gamesload-Moskito. Als Saug-Experte und Download-Kompetenz kommt das aufmerksamkeitsstarke Key-visual medien-übergreifend zum Einsatz. Der Fokus liegt auf Special-Interest-Magazinen und Websites für Computergamer. Die Mediaagentur der Deutschen Telekom ist Mediacom in Düsseldorf. mas

Meist gelesen
stats