T-Online startet Musik-Download-Plattform Musicload

Donnerstag, 28. August 2003

T-Online wird am Freitag dieser Woche ein Download-Portal für Musik vorstellen. Die Preise liegen laut zwischen 99 Cent und 1,79 Euro pro Titel. Die Bezahlung erfolgt über Kreditkarte oder über die Telekom-Rechnung. Nach Informationen des "Handelsblatt" sollen als Vertragspartner BMG, EMI, Sony Music und Warner Music mit von der Partie sein, nicht aber der fünfte große Musikkonzern, Universal Music. Zum Start am Freitag dieser Woche sollen zunächst 20.000 Titel zur Verfügung stehen, in den kommenden Monaten sei eine Ausweitung auf bis zu 300.000 Titel geplant. Das Angebot, das Musicload heißen soll, wird unabhängig von Phonoline, der Vertriebsplattform der deutschen Musiklabels, starten. "Wir sind aber generell auch für eine Zusammenarbeit mit Phonoline offen", wird T-Online-Marketingchef Burkhard Graßmann zitiert. kj
Meist gelesen
stats