T-Online startet DSL-Offensive

Donnerstag, 12. Februar 2004

Ganz im Sinne der Ende Januar von der Deutschen Telekom angekündigten Breitband-Offensive startet T-Online in dieser Woche unter dem Motto "I've got the Power" eine Kampagne für seine neuen DSL-Zugangstarife.

Die von Citigate SEA kreierten 30-sekündigen TV- und Funkspots mit den Testimonials Marie Bäumer, Klaus Berendt, Cosma Shiva Hagen und Michael Steinbrecher (Produktion: E+P, Hamburg) schließen nahtlos an die Spots des Schwesterunternehmens T-Com für dessen T-DSL-Anschlüsse an und laufen zunächst bis Ende Februar. Zudem werden die zuständigen Mediaagenturen (Planung: Universal McCann, Frankfurt; Einkauf: Mediacom, Düsseldorf) Printanzeigen in Publikumstiteln wie "Spiegel" und "Focus" sowie in Tageszeitungen schalten.

Im Fokus des Auftritts steht der Zugangstarif "DSL Surftime Weekend" zum Grundpreis von 19,95 Euro, bei dem die üblichen Verbindungskosten in Höhe von 1,59 Cent pro Minute am Wochenende wegfallen. T-Online hat mit 3,2 Millionen Kunden (Stand: Oktober 2003) mit Abstand die meisten DSL-Kunden in Deutschland. mas
Meist gelesen
stats