T-Online schielt auf Inhalte von Kirch

Freitag, 16. Februar 2001

Der Internet-Service-Provider T-Online will offenbar eine Content-Kooperation mit der Kirch-Gruppe eingehen. Wie die Financial Times Deutschland in ihrer heutigen Donnerstagsausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, führen die Unternehmen derzeit Verhandlungen über eine Partnerschaft bei der Vermarktung von Inhalten. Den Angaben zufolge sollen Inhalte von Kirch Media über ein neu zu gründendes gemeinsames Tochterunternehmen oder über ein Exklusivabkommen vermarktet werden. Die Verhandlungen sollen voraussichtlich am 13. März abgeschlossen werden.
Meist gelesen
stats