T-Online kündigt Automobilportal an

Dienstag, 27. März 2001

Die Telekom-Tochter T-Online hat nach dem Start des neuen Auskunfts- und Informationsportals T-Info ein weiteres Portal für Endkunden angekündigt. Bereits ab Sommer dieses Jahres will der Onlinedienst in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz ein Automobilportal betreiben.

Unter der Internetadresse Mercedes-Benz.t-online.de sollen Kunden verschiedene Produkte aus der Mercedes-Benz-Markenwelt, einen Routenplaner sowie SMS-Dienste und Adressverwaltungsfunktionen vorfinden. Die Nutzer des Angebots sollen per Festnetztelefon, Handy, Organizer, PC oder Autotelefon auf die Portalinhalte zugreifen können.

T-Online hat außerdem das neue Auskunfts- und Informationsportal T-Info gestartet. Internetnutzer können von Beginn an auf etwa 40 Millionen Einträge aus den Bereichen Essen & Trinken, Heim & Garten, Geld & Recht, Reise & Verkehr sowie Brockhaus & Co zugreifen. Die eigenständige Tochtergesellschaft T-Info stellt die Inhalte der Plattform in Zusammenarbeit mit den Verlegern der Verzeichnisse "Das Telefonbuch", "Gelbe Seiten" und "Das Örtliche" bereit.

Der Ausbau der Internetportale ist Teil der neuen Contentstrategie, die der neue T-Online-Chef Thomas Holtrop Mitte März vorgestellt hatte. Holtrop bezweckt mit der neuen Strategie eine Umsatzsteigerung im Portalgeschäft, die das Unternehmen mittelfristig profitabel machen soll.
Meist gelesen
stats