T-Online entdeckt Türken als Zielgruppe

Mittwoch, 15. August 2001

In Sachen Reichweitensteigerung setzt T-Online nun offenbar auch auf die Zielgruppe der in Deutschland lebenden türkischstämmigen Bevölkerung. Wie das Unternehmen mitteilt, soll es künftig auf einem eigenen Themenportal aktuelle Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Lifestyle, Wissenschaft, Sport, Reise und Internet in türkischer Sprache geben.

Zudem sollen sich User in den Chaträumen "Merhaba" und "Istanbul" in türkisch austauschen und eine eigene Community gründen können. Auch Event-Chats mit türkischen Promis und Künstern will T-Online anbieten. Das Portal soll von einem eigenen Redaktionsteam betreut werden.
Meist gelesen
stats