T-Mobile sponsert auch Fußball auf Premiere

Dienstag, 29. Juli 2003

T-Mobile baut seine Sport-Sponsoring-Aktivitäten weiter aus. In der kommenden Spielzeit wird das Unternehmen auch die Premiere-Live-Berichterstattung zur Fußball-Bundesliga als Presenter begleiten. Der Vertrag mit Premiere umfasst unter anderem das Sponsoring der Live-Berichterstattung sowie Gewinnspiele rund um die Bundesliga, an denen Premiere-Zuschauer telefonisch oder per SMS teilnehmen können. Darüber hinaus haben sich Premiere und T-Mobile grundsätzlich verständigt, künftig im Bereich der mobilen Fußballberichterstattung zusammenzuarbeiten.

Das Engagement bei Premiere ist nur ein kleiner Baustein einer umfassenden Sponsoring-Strategie: Erst vergangene Woche war bekannt geworden, dass T-Mobile neben der Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) Hauptsponsor der ARD-"Sportschau" sein wird. Zudem wird das Team-Telekom in Team T-Mobile umbenannt. Das Sponsoring beim Rekordmeister FC Bayern München läuft jedoch schrittweise aus. Bereits in der Hinrunde soll das Logo der Schwesterfirma T-Com bei ausgesuchten Spielen auf den Trikots von Elber & Co zu sehen sein. Darüber hinaus wird T-Mobile laut einer Sponsoring-Partnerschaft mit dem Fußballweltverband FIFA auch die Fußball-WM 2006 präsentieren. mas
Meist gelesen
stats