T-Mobile holt Homeister als Geschäftsführer Marketing

Mittwoch, 19. April 2006
Homeister wechselt von Procter & Gamble zu T-Mobile
Homeister wechselt von Procter & Gamble zu T-Mobile

Stefan Homeister ist neuer Geschäftsführer Marketing bei T-Mobile Deutschland in Bonn. Der 41-Jährige tritt Anfang Juni 2006 die Nachfolge von Martin Knauer an. Der 42-Jährige war im Dezember 2005 als Leiter Customer Service und Business Excellence zu T-Mobile International gewechselt. Homeister war bisher in unterschiedlichen Funktionen beim Konsumgüterkonzern Procter & Gamble aktiv. Dort verantwortete er zuletzt als Managing Director das pharmazeutische Geschäft von Procter & Gamble in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu zählten unter anderem die Produkte der Marken Wick und ThermaCare.

Seine berufliche Karriere begann er 1990 nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln als Assistent Brandmanager für Pampers-Hygieneprodukte. Zwischen 1993 und 1996 war er dann als Brandmanager für verschiedene Marken im Wasch- und Spülmittelbereich tätg. Von 1996 bis 1999 übernahm Homeister als Key Account Manager für Edeka und die Dohle-Handelsgruppe Vertriebsaufgaben und setzte strategische Projekte auf den Gebieten Corporate Pricing und Advertising Development um. 1999 wurde er erstmals zum Marketing Director berufen und war in den Folgejahren unter anderem für die Marken Bounty und Tempo in Europa zuständig. mas

Meist gelesen
stats