T-Com-Bereichsvorstand Erbil Kurt wechselt als Marketingleiter zu Siemens Mobile

Montag, 04. August 2003

Erbil Kurt heuert Anfang September als Marketingleiter bei Siemens Mobile an. Kurt, Jahrgang 1965, soll neben der Steuerung des weltweiten strategischen Marketing auch die Kommunikation einschließlich Werbung, Branding, PR und interner Kommunikation verantworten. Er löst Karl-Heinz Seibert ab, der in die Geschäftsführung der Immobiliensparte Siemens Real Estate aufrückt.

Kurt kommt von der Deutschen Telekom. Dort war er seit 2001 Mitglied des Bereichsvorstands der Festnetzsparte T-Com und verantwortlich für Strategie und zentrale Aufgaben. In dieser Funktion war er maßgeblich am Ausbau des Breitbandgeschäfts T-DSL beteiligt. Erfahrung im Kabelgeschäft hatte er zuvor bei T-Medianet gesammelt. Nach dessen Restrukturierung wurde er 1999 in die Zentrale nach Bonn berufen, wo er Telekom-Vorstand Josef Brauner assistierte. Journalistische Erfahrung sammelte Kurt als Chefredakteur bei CLT-Digital TV in Luxemburg und als leitender Redakteur bei der Programmzeitschrift "TV Spielfilm". mas
Meist gelesen
stats