Syzygy übernimmt Interactive-Agentur Hi-Res

Mittwoch, 16. Januar 2008
-
-

Die auf interaktives Marketing spezialisierte Syzygy-Gruppe ist mit einer 80-prozentigen Mehrheitsbeteiligung bei den Londoner Design-Studios Hi-Res eingestiegen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. "Mit dem Erwerb der Agentur haben wir uns herausragende Kreativkräfte ins Haus geholt. Dadaurch sind wir heute mehr denn je in der Lage, die Ideenführerschaft für Top-Marken zu übernehmen", erklärt Syzygy-Vorstandschef Marco Sailer. Die Gründungsgesellschafter Florian Schmitt und Alexandra Jugovic werden die Agentur weiter als selbstständige Unit innerhalb der Syzygy-Gruppe führen. Hi-Res wurde 1999 gegründet und arbeitet mit einem 16-köpfigen Team für Marken wie Nokia, Sony, Adidas und Diesel.

Die Syzygy-Gruppe setzte im vergangenen Geschäftsjahr mit 250 Mitarbeitern mehr als 25 Millionen Euro um. Die Übernahme von Hi-Res ist die dritte Akquisition von Syzygy innerhalb innerhalb von 13 Monaten. Im Dezember 2006 hatte die Gruppe die Hamburger Agentur GFEH gekauft. Im März 2007 kam die in London ansässige Unique digital hinzu. si

Meist gelesen
stats