Syzygy: Neuer Vorstand, Osteuropa-Kooperation

Dienstag, 08. Dezember 2009
Andy Stevens: Dritter Vorstand
Andy Stevens: Dritter Vorstand

Bislang agiert Digitalspezialist Syzygy in Deutschland und in Großbritannien. Nun kooperiert das Network mit der polnischen Kreativagentur Ars Thanea und orientiert sich damit auch nach Osteuropa. Zudem wurde Andy Stevens, bislang Chef der Syzygy-Tochter Uniquedigital UK, in den Vorstand des Networks berufen.  Fullservice-Angebot, kreative Köpfe und Internationalisierung - das sind die Eckpfeiler der Unternehmensstrategie, mit denen CEO Marco Seiler die Agenturgruppe in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten  und größten deutschen Digital-Spezialisten ausgebaut hat. Die beiden jüngsten Meldungen aus dem  Bad Homburger Hauptquartier der Agentur unterstreichen die strategische Marschrichtung. „Internationalisierung ist Teil unserer Strategie. Mehrere Kunden äußerten den Wunsch, mit uns in weiteren europäischen Märkten zusammenarbeiten zu können. Der Schritt nach Osteuropa lag also nahe - Polen, Tschechien und Russland gehören zu den großen Märkten in dieser Region", erläutert Syzygy-Chef Seiler. Ars Thanea, mit der eine gesellschaftliche Verflechtung „zurzeit" nicht vorgesehen ist, gehört laut Seiler zu einer der „Topadressen Osteuropas". Kunden der Agentur sind unter anderem Diesel, Wrigley's, Deutsche Bank Polen und der Wissenschaftssender Discovery Channel.

Die Stevens-Personalie wiederum ist ein Beispiel für die Strategie, Köpfe an sich zu binden. Syzygy-Tochter Uniquedigital, deren Chef Stevens bislang war, kann zahlreiche Awards in Kategorien wie Suchmaschinenmarketing, Technologie und Innovation vorweisen und gilt in London als eine der renommiertesten Digitalspezialisten. Als Chief Operating Officer wird Stevens neben CEO Seiler und dem Technikvorstand Frank Wolfram den Konzern mit besonderem Fokus auf den britischen Markt leiten. Zu den Kunden von Syzygy gehören unter anderem Avis, Chanel, Commerzbank, Daimler, Jägermeister, Nokia und das ZDF. vs
Meist gelesen
stats