Syzygy: CTO Frank Wolfram verlässt die Agentur

Dienstag, 09. Oktober 2012
Frank Wolfram
Frank Wolfram
Themenseiten zu diesem Artikel:

Frank Wolfram Syzygy United


14 Jahre war Frank Wolfram einer der prägenden Köpfe von Syzgy. Doch zum Jahresende wird der 45-jährige CTO die Frankfurter Digital-Agentur verlassen. Mit Wolfram sucht eine langjährige Führungskraft eine neue Herausforderung außerhalb der Agentur. Der Manager saß seit dem Jahr 2000 im Vorstand von Syzygy und verantwortete dort den Technologie-Bereich des Unternehmens. Zudem war er mitverantwortlich für die strategische Ausrichtung und den weiteren Auf- und Ausbau des Konzerns. Zuvor hatte Wolfram als technischer Direktor bei der Agentur United Media gearbeitet, die später von Syzygy übernommen wurde.

Wie Syzygy mitteilt, geht Wolfram auf eigenen Wunsch. Die Trennung erfolge "freundschaftlich in beiderseitigem Einverständnis", teilt die Agentur via Pressemitteilung mit. Wolfram werde der Agenturgruppe bis zu seinem Ausscheiden zur Verfügung stehen. Wohin es Wolfram zieht, ist nicht bekannt. mas
Meist gelesen
stats