Sven Schiefer und Claudia Koch leiten Grey Frankfurt

Freitag, 20. August 2004

Das Anfang des Jahres gegründete Büro von Grey Worldwide in Frankfurt wird von Sven Schiefer und Claudia Koch, beide 31, geleitet. Die 20-köpfige Mannschaft arbeitet für den Autokunden Seat. Zudem soll die hessische Licher Privatbrauerei, die bei Grey auf der Kundenliste steht, umfassender vor Ort betreut werden.

Schiefer und Koch berichten an Michael Hundt, CEO von Grey Worldwide, in dessen Verantwortungsbereich die Frankfurter Niederlassung fällt. Zusammen mit der Schwesteragentur Argonauten 360 Grad hat die Agentur gerade neue Büroräume in Frankfurt-Fechenheim bezogen. An der Spitze des Argonauten-Büros steht Eugen Kern. Er ist seit Anfang Mai Geschäftsführer bei den Dialogmarketingspezialisten aus der Grey-Gruppe. mam
Meist gelesen
stats