Sven Nagel wird Kreativchef von Berger Baader Hermes

Donnerstag, 13. September 2012
Sven Nagel
Sven Nagel

Die Münchner Agentur Berger Baader Hermes (BBH) bewegt sich weiter in Richtung Fullservice. Vor zwölf Jahren als Onlinedienstleister gestartet, versteht sie sich inzwischen als Agentur für disziplinübergreifende Markenführung. Um diese Kompetenz zu unterstreichen, haben die Firmenchefs Matthias Berger und Oliver Hermes neben CD Maurizio Cinti nun einen Kreativchef verpflichtet. Sven Nagel, 36, übernimmt ab sofort die Gesamtleitung der Kreation der rund 30-köpfigen Firma. Nagel kommt von Thjnk (früher Kemper Trautmann), wo er als Seniorkreativer unter anderem Audi betreut hat. Frühere Stationen waren Heye, Heimat, Scholz & Friends, Saatchi & Saatchi sowie Jung von Matt. Perspektivisch soll Nagel bei BBH auch Anteile erwerben.

"BBH ist eine Agentur der Tat. Hier entstehen bereits kommunikative Lösungen, für die andere Agenturen noch Know-how und Struktur suchen. Eine ideale Ausgangslage, um auch kreativ neue Maßstäbe zu setzen", sagt der Kreativchef. mam
Meist gelesen
stats