Sven Hoffmann führt Display-Geschäft bei Quisma

Montag, 09. Januar 2012
Sven Hoffmann kommt von Specific Media
Sven Hoffmann kommt von Specific Media

Seit Beginn des Jahres ist Sven Hoffmann der neue Unit-Head für Performance-Display-Advertising bei Quisma. In der Münchner Zentrale der Agentur für Online-Marketing wird der 36-Jährige künftig den Vertrieb des Produktportfolios im Display-Geschäft verantworten und für die Quisma-Kunden die jeweils passenden Lösungen zusammenstellen. Hoffmann berichtet direkt an den Director Account Management Johann Hermann. Vor seinem Wechsel nach München war Hoffmann der Head of Sales und Niederlassungsleiter des Düsseldorfer Büros von Specific Media Deutschland. Davor war er drei Jahre lang als Key Account Manager bei United Internet Media in Düsseldorf tätig, wo er Kunden wie Henkel, Obi und British Airways betreute. Quisma ist in Deutschland Teil der Group M, die die 2001 von Ronald Paul und Norman Nötzold gegründete Agentur 2007 aufgekauft hatte.

Das Leistungsspektrum von Quisma umfasst den gesamten Bereich des Performance-Marketings. Mittlerweile beschäftigt die Agentur über 150 Mitarbeiter und arbeitet weiter daran, Quisma als internationales Network zu etablieren. Zu den größten Kunden gehören Expedia, Coca-Cola, Puma, Dell und die Targobank. ejej
Meist gelesen
stats