Susanne Wallraff: Ex-Mediachefin von Danone wird Buying Director bei Vivaki

Donnerstag, 24. Januar 2013
Susanne Wallraff tritt Anfang März als Director Media Buying bei Vivaki Exchange an
Susanne Wallraff tritt Anfang März als Director Media Buying bei Vivaki Exchange an

Endlich bestätigt und konkretisiert die Düsseldorfer Vivaki-Gruppe, was HORIZONT.NET schon im vergangenen November gemeldet hatte: Susanne Wallraff steigt im März als Director Media Buying bei Vivaki Exchange ein. Hier werden die Werbeplätze für die vier Medianetworks (Zenith, Optimedia, Starcom, Media Vest) von Publicis eingekauft und die Rabatte mit den Vermarktern verhandelt. Allerdings wird die 45-Jährige nicht, wie von vielen erwartet, als Chefin von Vivaki Exchange in den Ring steigen, sondern dem Chief Trading Officer Thorsten Braun unterstellt und Mitglied der Geschäftsleitung sein.

Der 40-Jährige will mit Wallraffs Hilfe im Einkauf "mit allen dazugehörigen Facetten" weiter wachsen und bestehende Partnerschaften ausbauen. Das wird auch nötig sein, denn Vivaki steht ziemlich unter Druck. Schließlich fehlen 2013 die Millionen schweren Etats von L'Oréal, Reckitt Benckiser und ein Drittel des Planungsetats von Procter & Gamble. Doch das neue Jahr hat der Vivaki-Agentur Zenith bereits zwei nennenswerte Neukunden beschert.

So konnte sich das Network erfolgreich in dem Pitch der Direktbank ING-Diba durchsetzen. Im europäischen Media-Review des Pharmakonzerns Omega Pharma erhielt Zenith wiederum den Zuschlag für die süd- und westeuropäischen Länder inklusive des deutschen Markts, wo das Mediabudget im achtstelligen Bereich liegt. ejej
Meist gelesen
stats