Susan L. Bostrom wird Marketingchefin bei Cisco

Freitag, 20. Januar 2006

Der Internet-Netzwerkanbieter Cisco Systems in San Jose baut seine Führungsetage um. Susan L. Bostrom, wird zum Chief Marketing Officer (CMO) berufen und steigt damit in den Vorstand des Unternehmens auf. Bostrom folgt auf James Richardson, der die neu geschaffene Position des Senior Vice President, Commercial Business, übernehmen wird - dem bei Cisco am schnellsten wachsenden Kundensegment der kleinen und mittelständischen Unternehmen. Bostrom und Richardson berichten weiterhin direkt an John Chambers, President und CEO von Cisco. Bostrom soll sich in ihrer Rolle als CMO auf die Weiterentwicklung der strategischen Positionierung des Unternehmens, das Branding, Werbekampagnen und damit zusammenhängende Wachstumsinitiativen konzentrieren. Sie wird verantwortlich sein für den Ausbau des Marketings als Impulsgeber für die Wachstumsstrategie von Cisco und für die Erschließung neuer Möglichkeiten sowohl in bestehenden als auch neuen Marktsegmenten. Bostrom ist seit acht Jahren bei Cisco tätig, zuletzt als Leiterin der Internet Business Solution Group. Darüber hinaus wird Bostrom weiterhin die weltweit tätige Government-Affairs-Organisation leiten, die unter ihrer Führung die Thought Leadership Policy von Cisco und zentrale globale Themen wie das Gesundheitswesen in ihrer Bedeutung voran gebracht hat. Bostrom hatte in ihrer insgesamt mehr als 20 Jahre dauernden Laufbahn zudem Marketing-Erfahrung bei Unternehmen wie National Semiconductor, AT&T, McKinsey and Company sowie FTP Software gesammelt. mas

Meist gelesen
stats