Superstar-Fieber heizt RTL im Januar ein

Montag, 03. Februar 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Jahresmarktführer DSDS Sat.1 ProSieben ARD ZDF


Dank Top-Formaten wie "Deutschland sucht den Superstar" und "Wer wird Millionär?" liegt der Kölner Jahresmarktführer RTL auch im Januar wieder klar vor der Konkurrenz. Mit einem Plus von 0,8 Prozentpunkten gegenüber Januar 2002 und einem Marktanteil von 15,8 Prozent bei den Zuschauern ab drei Jahren führt RTL vor der ARD (14 Prozent), dem ZDF (13,9 Prozent), Sat 1 (9,6 Prozent) und Pro Sieben (7,3 Prozent).

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen ist der Abstand noch größer. RTL führt hier mit 19,6 Prozent (plus 1,8 Prozentpunkte) vor Pro Sieben mit 12,5 Prozent Zuschauermarktanteil und Sat 1 mit 10,8 Prozent Marktanteil. Auch an diesem Samstag räumten die "Superstars", die regelmäßig über zehn Millionen Zuschauer erreichen, wieder kräftig ab. Im Durchschnitt verfolgten 11,37 Millionen Zuschauer die Musikshow. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei 47,8 Prozent (6,86 Millionen Zuschauer).
Meist gelesen
stats