Superlativ mit Eigennutz - Publicis gratuliert 104.6 RTL Radio zum Zehnjährigen

Montag, 10. September 2001

Nicht bloß mit Champagner und Blumen wollte Publicis Berlin beim Kunden 104.6 RTL anrücken. Zum zehnten Geburtstag des Radiosenders und der Geschäftsbeziehung durfte es schon etwas mehr sein: die weltgrößte Glückwunschkarte.

200 Mal am Tag läuft ab Montag die Gratulation über Europas größtes Videoboard am neu entstandenen Kudamm-Eck in Berlin. Die zehnsekündige Animation wird eine Woche lang zu sehen sein und kostet Publicis 5.000 Mark.

1991 wurde 104.6 RTL als einer der ersten Berliner Privatsender erfolgreich von Publicis Berlin bekannt gemacht. Nach der jüngsten Media-Analyse teilt sich der Sender den Spitzenplatz in der Hauptstadt mit RS2.
Meist gelesen
stats