Superillu gestaltet Web-Auftritt neu

Donnerstag, 26. Februar 2009

Die Zeitschrift "Superillu" (Hubert Burda Media) hat ihren Online-Auftritt überarbeitet. Mit Hilfe neuer technischer Applikationen, einer übersichtlicheren Seitengestaltung und einfacher Navigierbarkeit sollen die Themen nutzerfreundlicher aufbereitet werden. Außerdem sollen Print- und Online-Redaktion enger verzahnt werden. Das Portal Superillu.de, das sich wie die Zeitschrift mit ostdeutschen Themen beschäftigt, hat seine Bildergalerien ausgebaut und die Anbindung an die Social Community Mein Ostdeutschland verbessert. User werden auf der Website durch Video-Kolumnen, Meinungsumfragen und Rubriken wie "Superillu-Reporter unterwegs" aktiv eingebunden. Zudem startete Superillu-TV.

Den Rebrush der Seite übernahm die Hamburger Agentur Bulletproof. 2008 erreichte Superillu.de laut Verlag durchschnittlich 380.000 Visits und 3,7 Millionen Page Impressions. se
Meist gelesen
stats