Super RTL sichert sich "Sponge-Bob Schwammkopf"

Freitag, 25. Juli 2003

Der Kölner Fernsehsender Super RTL hat sich in einem 6-jährigen Lizenzvertrag mit Nickelodeon die Rechte an über 300 Halbstündern und an künftigen Serien-Produktionen gesichert. Darunter sind neue Folgen der Formate "Sponge-Bob Schwammkopf" und "Jimmy Neutron", die Super RTL bereits im Programm hat. "Sponge-Bob" ist in den USA sehr erfolgreich. Mit 5000 Merchandising-Produkten wird dort für 2003 ein Handelsumsatz von 1 Milliarde US-Dollar erwartet. In Deutschland verantwortet Super RTL die Vermarktung der Lizenzrechte. sch
Meist gelesen
stats