Super RTL erwirbt TV-Rechte für Lucky Luke-Neuauflage

Dienstag, 06. Juni 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Super RTL Episode Frankreich Köln Cologne Conference


Der Fernsehsender Super RTL hat die deutschen TV-Rechte für "The New Adventures of Lucky Luke" erworben. Die 52 Episoden von je 30 Minuten wurden von der Hamburger Igel Media und dem französischen Studio Xilam koproduziert. In Frankreich läuft die Neuauflage auf den öffentlich-rechtlichen Sendern France 2 und France 3. Die ersten Bilder von "The New Adventures of Lucky Luke" wurden heute in Köln im Rahmen der Cologne Conference gezeigt.
Meist gelesen
stats