Super Bowl beschert CBS höchste Quote der Geschichte

Dienstag, 09. Februar 2010
CBS vermeldet die höchste Zuschauerzahl der Geschichte
CBS vermeldet die höchste Zuschauerzahl der Geschichte

Der Sieg der New Orleans Saints im Super Bowl hat dem Sender CBS eine Rekord-Einschaltquote beschert. Nach den vorläufigen Zahlen von Nielsen verfolgten 106,5 Millionen US-Amerikaner den Überraschungssieg der Saints gegen die Indianapolis Colts. Damit hatte die Übertragung die meisten Zuschauer in der Geschichte des US-Fernsehens. CBS hat damit den fast 27 Jahre alten bisherigen Zuschauerrekord eingestellt. 1983 verfolgten knapp 106 Millionen Zuschauer das Finale der Serie MASH. Der Marktanteil des Super Bowl lag bei durchschnittlich 68 Prozent, zeitweise stieg er auf rund 70 Prozent. In der Spitze verfolgten 153,4 Millionen Zuschauer das denkwürdige Spiel. dh
Meist gelesen
stats