Südmail wendet sich an Privathaushalte

Montag, 02. Juli 2007
-
-

Der Briefdienstleister Südmail, ein Tochterunternehmen des Medienhauses Schwäbischer Verlag, stellt eigene Briefkästen auf und bringt Briefmarken heraus. Damit können künftig auch Privathaushalte die Leistungen des Zustelldienstes nutzen. Bislang hat das Unternehmen 20 Briefkästen vor den Geschäftsstellen der "Schwäbischen Zeitung" postiert, wo die Kunden ihre Briefe aufgeben können. Die Preise für den Versand von Standard-, Kompakt-, Groß- und Maxibriefen betragen jeweils 49, 85, 130 und 195 Cent. Das Zustellgebiet deckt inzwischen Baden-Württemberg und große Teile Bayerns ab. bn
Meist gelesen
stats