Sueddeutsche.de kooperiert mit Yahoo

Donnerstag, 08. Januar 2009
Sueddeutsche.de und Yahoo tun sich zusammen
Sueddeutsche.de und Yahoo tun sich zusammen

Sueddeutsche.de holt sich Yahoo als Online-Vermarktungspartner an die Seite. Das Nachrichtenportal der Sueddeutschen Zeitung (SZ) hat mit der Internetmarke eine mehrjährige Partnerschaft im Bereich Display-Vermarktung vereinbart. Demnach übernimmt Yahoo die grafische Werbung auf den Online-Seiten sowie auf den mobilen Seiten der SZ.  So können Kunden künftig Yahoo und Sueddeutsche.de in einem Werbepaket buchen, deren Websites von rund 31,4 Prozent der deutschen User besucht werden. Der Süddeutsche Verlag hofft damit sowohl die Erlöse der Website zu maximieren sowie die Auslastung der Werbeflächen zu optimieren.

Mit der strategischen Partnerschaft" setzt Yahoo seine Strategie der Offenheit weiter fort. Seit letztem Jahr versucht sich die Internetmarke sich zu öffnen und auch im Bereich der Vermarktung ein größeres Angebot zu stellen. Laut Geschäftsführer Terry von Bibra ist der Ausbau der Zusammenarbeit "ein weiterer entscheidender Schritt, das weltgrößte und effizienteste Online-Werbenetzwerk aufzubauen." Bisher arbeiteten SZ und Yahoo inhaltlich zusammen. So verlinkte Yahoo unter anderem von seiner Startseite auf ausgewählte Inhalte von Sueddeutsche.de. nk
Meist gelesen
stats