Süddeutsche Zeitung verschenkt Bücher

Donnerstag, 18. März 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

SZ Milan Kundera


Zum Start der "Süddeutsche Zeitung Bibliothek" an diesem Samstag verschenkt die "Süddeutsche Zeitung" 350.000 Exemplare von Milan Kunderas "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" an Abonnenten, "SZ"-Käufer am Kiosk und alle anderen an der "SZ" und der "SZ"-Bibliothek Interessierten.

Der Roman bildet den Auftakt einer Aktion, die nach dem Vorbild ausländischer Blätter wie "La Repubblica" kräftig für die Zeitung trommeln soll. Fast ein Jahr lang wird jeden Samstag ein Buch präsentiert. Die 50 Bände werden für 4,90 Euro pro Einzelband beziehungsweise 196 Euro für die komplette Bibliothek angeboten. he
Meist gelesen
stats