Süddeutsche Zeitung erhöht Copypreis

Montag, 10. August 2009
Ab heute ist die "Süddeutsche Zeitung"10 Cent teurer
Ab heute ist die "Süddeutsche Zeitung"10 Cent teurer
Themenseiten zu diesem Artikel:

SZ Einzelverkauf


Die "Süddeutsche Zeitung" kostet im Einzelverkauf ab heute 1,90 Euro, das sind 10 Cent mehr als bisher. Auch für die Freitags- und Wochenendausgabe, die samstags erscheint, müssen Leser künftig 10 Cent mehr zahlen. Die Abonnementpreise sind von der Erhöhung nicht betroffen, so kostet der tägliche Bezug derzeit 41,40 Euro pro Monat. Mit der Copypreiserhöhung reagiert die "Süddeutsche Zeitung" nach eigener Aussage auf massive Einbußen aus Anzeigenerlösen bei steigenden Betriebs- und Transportkosten. Die verkaufte Auflage ging im 2. Quartal 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 1,4 Prozent, rund 6200 Exemplare zurück, wobei sich der Einzelverkauf um rund 4000 Exemplare erhöhte und die Abonnentenzahlen stabil blieben. HOR
Meist gelesen
stats