Suchtreffervermarkter Espotting Media sichert sich 3 neue Kunden

Mittwoch, 06. März 2002

Der Suchmaschinenvermarkter Espotting Media hat mit dem Portal Netscape.de und den beiden Suchmaschinen Metaspinner.de und Suchen.com drei neue Partner gewonnen. Bei Espotting können Werbungtreibende für Wörter und Wortverbindungen, die für ihre Website besonders relevant sind, Gebote abgeben, und dadurch ihre Position innerhalb der Suchergebnisse beeinflussen. Je mehr sie bieten, umso weiter oben rangieren sie in der Ergebnisliste.

Dabei wendet Espotting das Cost-per-Click-Verfahren an, bei dem Kunden nur für den auf ihrer Website erzeugten Traffic zur Kasse gebeten werden. Espotting platziert seine Werbepartner bislang unter anderem auf Portalen und Suchmaschinen wie Yahoo, Lycos, Fireball und Altavista. Das Unternehmen ist derzeit in Großbritannien, Frankreich und Deutschland aktiv. Der Markteintritt in Spanien und Italien soll in Kürze erfolgen. Der wichtigste Wettbewerber Overture konnte sich in Deutschland bislang T-Online und Freenet als Kunden sichern.
Meist gelesen
stats