Suchdienst Idealo erweitert Geschäftsführung

Mittwoch, 13. Juli 2011
Philipp-Christopher Peitsch
Philipp-Christopher Peitsch

Die Preissuchmaschine Idealo hat Philipp-Christopher Peitsch, 37, mit Wirkung zum 1. Juli in die Geschäftsführung der Springer-Tochter berufen. Er unterstützt künftig die Gründer und Vorstände Martin Sinner und Albrecht von Sonntag. Peitsch kommt aus Springers Geschäftsbereich Elektronische Medien, wo er zunächst Leiter Business Development und später General Manager Content & Community war. Springer hatte im Jahre 2006 eine Mehrheit an dem Suchportal übernommen.

Jens Müffelmann, Leiter des Bereichs Elektronische Medien bei Springer, nahm die Personalie zum Anlass, um das profitable Wachstum von Idealo seit der Übernahme hervorzuheben. "Ein ganz wesentlicher Grund für diese positive Geschäftsentwicklung ist die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Gründern und Geschäfstführern von Idealo, mit denen wir in erweiterter Besetzung auch weiterhin partnerschaftlich zusammenarbeiten."

Peitschs Nachfolge tritt zum 1. August Stefan Peters an. Der 38-Jährige ist seit 2007 bei Springer, zuletzt als Senior-Projektmanager im Bereich Mergers & Acquisations. ire
Meist gelesen
stats