Stühlerücken in der Geschäftsleitung von Virtual Identity

Dienstag, 21. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Nürnberg Geschäftsleitung Ralf Heller Marin Beck


Roland Fesenmayr, 32, Gründer und Vorstand von Virtual Identity, wechselt in den Aufsichtsrat der Newmedia- Agentur. Fesenmayr wird zudem künftig als Be- rater für das Freiburger Unternehmen tätig sein. Nach sieben Jahren Aufbau- arbeit sei ein idealer Zeitpunkt zum Wechsel gekommen, begründet Fesen- mayr seine Entscheidung.

Gleichzeitig hat Virtual Identity Matthias Wankel, 43, Standortleiter der Niederlassungen in Berlin und Nürnberg, und Udo Mö- bes, 35, Head of Business Consulting, neben CEO Ralf Heller, 32, und CFO Marin Beck, 34, in die Geschäftsleitung berufen.
Meist gelesen
stats