Studio-Funk-Chef eröffnet japanisches Restaurant

Montag, 17. November 2008
Klaus Funk
Klaus Funk
Themenseiten zu diesem Artikel:

Klaus Funk Berlin Markus Weber


"Radio-Papst" Klaus Funk startet eine zweite berufliche Karriere - als Gastronom. Kommende Woche eröffnet der 60-jährige Chef der Audio-Produktionsfirma Studio Funk ein japanisches Restaurant in Berlin. Mit "Stufumi" wendet er sich ausdrücklich an die Zielgruppe Werber. Bei Studio Funk bleibt Funk weiterhin als Geschäftsführender Gesellschafter an Bord. Das operative Tagesgeschäft der Firma verantwortet sein Partner Markus Weber. Zum Interview mit Funk, in dem er seine Motivation für den Schritt erläutert, geht es hier. mam  
Meist gelesen
stats