Studienergebnisse zum europäischen Satellitenmarkt

Freitag, 12. Mai 2000

Die Société Européenne des Satellites (SES) hat ihre halbjährliche Studie "SES Satelliten Monitore" zum Satellitenmarkt in Europa veröffentlicht. Marktforschungsinstitute in 22 europäischen Ländern untersuchen hierzu den Status und die Entwicklung der jeweiligen Satellitenmärkte. Zum Jahresende 1999 haben innerhalb der 22 Länder des Astra-Empfangsbereiches in Europa 33,91 Millionen Haushalte Satellitenempfang für Radio und Fernsehen. Davon haben sich 83,3 Prozent für das Programmangebot auf Astra entschieden. Weitere 49,68 Millionen Haushalte beziehen das Astra-Programm über das Kabelnetz. Insgesamt hat Astra damit einen Anteil von mehr als 91 Prozent an den 85,36 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalten.
Meist gelesen
stats