Studie untersucht Einkaufsverhalten der Onlineshopper

Montag, 13. Dezember 1999

Wie wird das Verhalten der Konsumenten bei der Produktauswahl und Kaufentscheidung durch die Nutzung des Internet beeinflusst? Mit dieser Frage beschäftigen sich Hans Bauer, Mark Grether und Ulrike Bommann vom Institut für Marktorientierte Unternehmensführung der Universität Mannheim (Kontakt: imu@bwl.uni-mannheim.de). In ihrer Studie zum Nutzerverhalten in elektronischen Medien kommen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass angenehme Erlebniszustände ein wesentlicher Faktor für die Kundenmotivation beim Electronic Commerce sind. Für die Entstehung solcher als "Flow" bezeichneten Erlebniszustände sei die Schnelligkeit der Rückmeldung sowie die Lebendigkeit der Internet-Seiten und die damit einhergehende Telepräsenz entscheidend. Im Rahmen des empirischen Teils der Studie waren 665 Lufthansa-Info-Flyway-Benutzer per E-Mail befragt worden.
Meist gelesen
stats