Studie: Wieder mehr Online-Shopper in Deutschland

Freitag, 29. April 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland Beliebtheit GfK Nürnberg Amazon eBay


Online-Shopping erfreut sich in Deutschland wachsender Beliebtheit: Die Anzahl der Deutschen Web-Einkäufer ist im vergangenen Jahr um 2 Millionen auf 25,2 Millionen gestiegen. So kaufen inzwischen 46 Prozent der Bevölkerung zwischen 14 und 69 Jahren auch im Internet ein. Das ergab eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts GfK in Nürnberg. Die höchsten Zuwachsraten konnten Medikamente und Pauschalreisen verbuchen. Die beliebtesten Websites sind Amazon und Ebay. kj
Meist gelesen
stats