Studie: Werbung auf Verlags-Webseiten ist effizienter

Donnerstag, 24. September 2009
Die ganze Studie kann man auf der VDZ-Webside runterladen.
Die ganze Studie kann man auf der VDZ-Webside runterladen.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Verlagswebsite Verweildauer Andrea Eckes Eye Square Berlin


Nutzer verweilen länger auf Verlagswebsites als auf Freemail-Portalen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hervor, die auf der dmexco vorgestellt wurde. Danach ist die Verweildauer im Durchschnitt um 75 Prozent höher. Weiterhin ist die Lesedauer der User laut Studie auf den Websites von Verlagen signifikant höher, weshalb Werbemittel länger sichtbar sind und eine höhere Werbewirkung haben. Untersucht wurden die Lese- und Nutzungsgewohnheiten von Online-Nutzern sowie die Werbewirkung verschiedener Online-Display-Kampagnen auf Webseiten von führenden Zeitschriften.

"Beim Vergleich der Werbewirkung verschiedener Kampagnen zeigt sich, dass die Personen, die auf Verlags-Portalen Kontakt mit den Kampagnen hatten, in den bekannten Dimensionen der Werbewirkung deutlich stärker positiv beeinflusst werden können", so Andrea Eckes, Leiterin Digitale Medien beim Münchner Dienstleister D.core, der die Koordination der Studie verantwortete. Durchgeführt wurde die Studie von der Agentur Eye Square in Berlin. HOR
Meist gelesen
stats