Studie: User sind am Arbeitsplatz länger online

Mittwoch, 28. November 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Australien USA Arbeitsplatz Europa Italien Frankreich


Internet-User in Europa, Australien und in den USA verbringen am Arbeitsplatz wesentlich mehr Zeit online als zu Hause. Dies ist das Ergebnis des Nielsen/Net Ratings Global Internet Index für den Monat Oktober. Dabei wurde das Surfer-Verhalten von insgesamt 84.000 Usern in Italien und Frankreich, in Australien und in den USA analysiert. Daraus geht hervor, dass zwar die Anzahl der Nutzer am Arbeitsplatz in jedem gemessenen Markt deutlich geringer ist als die der User zu Hause, doch sind die Büro-Surfer wesentlich länger online.


Zudem wurde festgestellt, dass weltweit deutlich mehr Männer als Frauen im Internet surfen. Vor allem in Italien und Frankreich liegt die Männerquote sehr viel höher.
Meist gelesen
stats