Studie: TV- und Online-Spots sind gleich effizient

Donnerstag, 17. September 2009
Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!

Werbespots im Internet können durchaus mit klassischen TV-Commercials mithalten. Das  geht aus einer Studie hervor, die das Forschungsinstitut Facit Digital im Auftrag der Plan.net Gruppe und United Internet Media durchgeführt hat. Danach erzielen TV-Werbung und Onlinespots in Bezug auf Markenbekanntheit, Sympathie und Werbeerinnerung etwa gleich gute Werte. Beispiel Werbeerinnerung: An knapp die Hälfte der gesehenen Marken konnten sich die 270 befragten Nutzer erinnern - und zwar unabhängig davon, ob sie die Werbung im Fernsehen oder im Internet gesehen hatten. 

Eingesetzt wurden vier verschiedene Web- und TV-Werbeformate. Im Bereich TV-Werbung wurden Single Spots und vierminütige Werbeblöcke gezeigt, Online-Probanden sahen Preroll-Ads und einen Maxi-Motion-Spot auf der Startseite eines Mailportals. HOR
Meist gelesen
stats