Studie: Streaming-Angebote werden immer beliebter

Montag, 19. März 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Audioangebot Download Beliebtheit Spanien USA Deutschland


Video- und Audioangebote ohne Download, so genannte Streaming-Angebote, erfreuen sich weltweit im Internet zunehmender Beliebtheit. Dies ergab eine Untersuchung des Eschborner Online-Marktforschungsinstituts Net Value. Danach nutzten in Spanien im Januar 2001 fast 20 Prozent der User Streaming-Angebote wie Songs oder Videoclips, während es in den USA gut 15 Prozent und in Deutschland 13,8 Prozent waren. Jeder zehnte deutsche Streaming-Nutzer verfügt dabei über einen Breitbandanschluss. Die meistgenutzten deutschen Streaming-Angebote sind Real.com und Realnetworks.com mit Reichweiten von 1,8 beziehungsweise 1,1 Prozent.
Meist gelesen
stats