Studie: Smartphones überholen PDAs bei den Verkaufszahlen

Mittwoch, 26. März 2003

Schon in diesem Jahr sollen mehr Smartphones als Personal Digital Assistents (PDAs) abgesetzt werden. Nach einer Studie des britischen Marktforschungsinstituts Canalys werden in der Region Europa, Naher Osten und Afrika in diesem Jahr rund 3,3 Millionen Smartphones abgesetzt. Die Geräte würden von den Verbrauchern als Handy mit Zusatzfunktionen betrachtet und könnten sich zu Produkten für einen Massenmarkt entwickeln. Die Verkaufszahl soll im Jahr 2005 sogar 17,9 Millionen betragen. Dagegen erwartet Canalys für 2003 lediglich rund 2,8 Millionen verkaufte PDAs - der Markt schrumpfte bereits im Jahr 2002. kj
Meist gelesen
stats