Studie: Premiere Sport ist Deutschlands beliebtester Digital-TV-Sender

Mittwoch, 03. September 2008
-
-

Das Sportportal von Premiere ist der beliebteste Digital-TV-Sender der Deutschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts Emnid im Auftrag des Bauer-Programmtitels "TV Movie Digital". Repräsentativ befragt wurden 2000 Personen, von denen 17,5 Prozent Premiere Sport favorisieren. Knapp dahinter folgen die Blockbuster-Kanäle Premiere 1, 2 und 3 (12,8 Prozent) und Discovery Channel (10 Prozent). Platz 4 belegt Premiere Nostalgie mit 8,2 Prozent, dahinter kommt History Channel (3,7 Prozent). Betrachtet man die Top Five getrennt nach Senderpaketen, so ergibt sich laut "TV Movie Digital"-Studie folgendes Bild: Bei den Premiere-Sendern bleiben die ersten vier Plätze unverändert, dahinter schiebt sich Discovery Geschichte auf Platz 5, gefolgt von Premiere Krimi und Premiere Serie.

Bei den Pay-TV-Sendern der Digitalpakete von Kabel Deutschland Home, Unitymedia, Arena Sat und anderen sieht das Ranking anders aus: Hier siegt der History Channel sogar vor Sat 1 Comedy, Sci-Fi, Kabel Eins Classics und 13th Street. Die Plätze 6 und 7 belegen der Seriensender Fox und Spiegel TV Digital. Unter den sechs öffentlich-rechtlichen digitalen Free-TV-Angeboten liegen ZDF Info und ZDF Doku vor Eins Festival und Eins Plus. Es folgen Eins Extra und Schlusslicht ZDF-Theater. rp

Meist gelesen
stats