Studie: Online-Banking legt weiterhin zu

Mittwoch, 04. Juni 2003

Die Attraktivität des Online-Bankings wächst in Deutschland weiter. Dies ergibt eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts NFO Infratest. Danach hat sich der Anteil der Bundesbürger, die ihre Bankgeschäfte auch online abwickeln, innerhalb des vergangenen Jahres um fast 40 Prozent erhöht. Zurzeit nutzen rund 9 Millionen Deutsche die Onlineangebote. Mittlerweile können sich sogar 75 Prozent der Nutzer von Online-Banking vorstellen, ihre Bankgeschäfte ausschließlich über das Internet zu tätigen. Rund 6 Millionen Online-Nutzer können sich zudem vorstellen, Bausparverträge im Web abzuschließen. Die Daten basieren auf dem Online-Finanzmonitor, der viermal pro Jahr durchgeführt wird und auf jeweils 2000 Interviews basiert. kj
Meist gelesen
stats