Studie: Niederländer und Briten sind die eifrigsten Surfer

Freitag, 08. Juni 2001

Mehr als 77 Millionen Europäer greifen mindestens einmal monatlich auf das Internet zurück. Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in einer neuen Studie herausgefunden hat, sind die Niederländer und die Briten die eifrigsten Surfer. Laut Studie nutzen rund 65 Prozent der Bevölkerung in den Niederlanden und 55 Prozent der Menschen in Großbritannien das Internet. In Deutschland ist die Internetnutzung mit 40 Prozent deutlich niedriger ausgeprägt.

Dafür erreichen die deutschen Internetnutzer im Bereich E-Commerce nach Großbritannien den 2. Platz. Den Angaben zufolge haben 29 Prozent der Deutschen bereits im Internet eingekauft. In Großbritannien nutzen bereits 35 Prozent die Möglichkeiten des Onlineshoppings. Insgesamt haben laut Studie rund 41 Millionen Europäer bereits einen virtuellen Einkaufsbummel erprobt.
Meist gelesen
stats