Studie: Kosmetikmarken bieten im Web ein schwaches Bild

Dienstag, 19. März 2002

Die Kosmetikbranche bleibt im Internet hinter ihren Möglichkeiten zurück. Das ist Ergebnis der Studie "Kosmetik Online 2001" des Düsseldorfer Beratungsunternehmens Netaspect. Danach hapert es auf den Websites der Marken vor allem bei der Kundenberatung, den Kontaktmöglichkeiten und dem Unterhaltungswert. Ein von Netaspect durchgeführter Test der Websites nach 25 Schlüsselkriterien ergibt, dass Nivea.de am besten abschneidet, zweiter Sieger ist der Onlineshop von Douglas.
Meist gelesen
stats