Studie: Experten prophezeien dem Mobile Payment rosige Zeiten

Dienstag, 08. Januar 2002

Die Entwicklung des Mobile Payment ist nach Expertenmeinung ausschlaggebend für die Zukunft der gesamten Mobilfunk-Kommunikations-Branche. Laut einer Befragung, die der Verband der deutschen Internetwirtschaft Eco in Köln durchgeführt hat, sind über 80 Prozent der Mobilfunk-Experten der Meinung, dass das Bezahlen per Handy eine Schlüsselrolle für den generellen Erfolg von Mobile Buiness spielen wird.

Fast 60 Prozent der insgesamt 40 Befragten prophezeien dem Mobile Payment sogar eine "glänzende Zukunft". Rund 40 Prozent der Experten sind außerdem davon überzeugt, dass das Bezahlen per Handy in naher Zukunft ebenso selbstverständlich sein wird, wie die Nutzung von Kreditkarten.

46 Prozent sind allerdings der Meinung, dass das mobile Bezahlen in Deutschland frühestens ab 2004 auf breiter Front Einzug hält. Nicht abzusehen sei außerdem, wer das große Geschäft mit dem Mobile Payment machen wird. Unternehmen wie Paybox oder Jamba seien bisher noch zu klein, um mit ihrem Angebot die breite Masse anzusprechen.

Den größten Absatz in Sachen Mobile Payment sagen die Experten den digitalen Diensten und Inhalten, die direkt per Handy genutzt werden können, voraus. Spiele, Fahrplanauskünfte oder Börseninformationen gehören dazu.
Meist gelesen
stats